Die Umlegung

Die Umlegung dient dazu, ungeordnetes Rohbauland in geordnetes Rohbauland zu wandeln. Dies geschieht im Zusammenhang mit einem Bebauungsplan.

Leistungen:
Vermessung des Umrings; Aufteilung der neuen Grundstücke; Setzen der Grenzzeichen (z.B. Grenzsteine); Aufnahme einer Grenzniederschrift (öffentlich-rechtliche Beglaubigung der neuen Grenze und Bekanntgabe der Grenzzeichen); Einreichen der Vermessungsschriften beim Katasteramt; weitere Leistungen (z.B. Umlegungsplan etc.) möglich